Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen der meist besuchten Länder – Ein Überblick

Im unteren Text erhalten Sie Informationen zu den Einreisebestimmungen der meist besuchten Länder Deutscher Mitbürger.

Einreisebestimmungen

Einreisebestimmungen USA

Das Visa-Waiver-Programm vereinfacht die Einreisebestimmungen USA ohne Visum für die Dauer des Aufenthaltes von bis zu neunzig Tagen. Benötigt wird neben dem gültigen und maschinenlesbaren Pass, den Tickets für den Rück- beziehungsweise Weiterflug, der Besitz einer elektronischen Einreiseerlaubnis. Die Einreiseerlaubnis kann per Internet mindestes 72 Stunden vor der beabsichtigten Einreise beantragt werden. Meist erfolgt innerhalb von Minten eine Antwort. Ein Ausdruck der erteilten Genehmigung sollte stets während der Reise in den USA mitgeführt werden. Wird diese jedoch nicht erteilt, sollte dennoch ein Visum beantragt werden und ein neuer Versuch damit gestartet werden. Hierdurch erfährt man dann auch die Gründe einer Ablehnung durch das vereinfachte Verfahren im Rahmen des Visa-Waiver-Programms. 

Einreisebestimmungen USA

Einreisebestimmungen Türkei

Bis zu 90 Tage innerhalb von 180 Tagen bleiben Touristen mit eigenem Ausweis visumfrei. Bei Besteigung des Ararat wird neben dem Visum, die Erlaubnis der Ausländerpolizei benötigt. Deutsche Reisedokumente anderer Nationalität werden anerkannt, jedoch besteht für diese Personen aufgrund der Einreisebestimmungen eine Visumspflicht. Die Einreise mit einem Ersatzdokument der deutschen Bundespolizei ist nicht möglich. Auch benötigt jedes Kind ein eigenes Ausweisdokument.

 

Einreisebestimmungen Schweiz

Ohne Visum ist mit Personalausweis ein Aufenthalt von bis zu drei Monaten erlaubt.

 

Einreisebestimmungen Spanien

Jede Person benötigt beispielsweise einen gültigen Personalausweis. Aufgrund der Sicherheitsbestimmungen in Spanien wird für die Aureise ein gültiges Ausweisdokument auch innerhalb der EU verlangt.

 

Einreisebestimmungen Kroatien

Schon vor dem EU-Beitritt sind die Einreisebestimmungen Kroatien1-2 für bis zu 90 Tage ohne Visum möglich, wenn ein gültiger Personalausweis vorliegt. Allein reisende Minderjährige sollten eine Einverständniserklärung der Eltern mitführen. Die Einreisebestimmmungen Krotatien1-2 fordern ausreichende finanzielle Mittel und aufgrund der Einreisebestimmungen Kroatien1-2 eine Anmeldung bei der Polizei oder im Tourismusbüro.

Einreisebestimmungen Indien, Visum Indien

Eventuell sind weitere Genehmigungen für bestimmte Gebiete erforderlich und müssen vor Ort in Indien beantragt werden. Meist ist eine Registrierung vor Ort nach Ankunft nötig. Neben dem Reisepass oder Ausweisdokumenten mit Foto bei Kindern wird ein Visum Indien benötigt. Pässe müssen bei der Einreise von den Grenzbehörden gestempelt werden, ansonsten kann es bei der Ausreise zu mehrtägigen Verzögerungen kommen. Weder an der Grenze, noch am Flughafen ist die nachträgliche Beantragung eines Visums möglich. Touristenvisa erlauben das mehrmalige Einreisen innerhalb von 6 Monaten.

 

Einreisebestimmungen Kanada

Eine Einreise ohne Visum wird für bis zu sechs Monaten mit Reisepass, Kinderreisepass oder ein noch gültiger Kinderausweis mit Foto gewährt. Minderjährige, auch in Begleitung eines Elternteils, müssen eine Kopie der Geburtsurkunde,  eine Einverständniserklärung des nicht mitreisenden Elternteils mitführen. Die mitgeführten, finanziellen Mittel müssen die Kosten des Aufenthaltes für alle angehörigen Mitreisenden decken. Nach Beantwortung der Fragen durch den Beamten der Einwanderungsbehörde wird der Einreisestempel im Reisepass hinzugefügt.

Einreisebestimmungen Australien

Alle Reisedokumente müssen für die gesamte Dauer des Aufenthaltes gültig sein. Bei Zwischenstopp in einem asiatischen Land ist oft eine Mindestgültigkeit von 6 Monaten vorgeschrieben. Auch Kinder benötigen eigene Reisedokumente. Für die Einreise ist ein Visum vorgeschrieben, das vor Reiseantritt eingeholt werden muss. Geschäftsreisende und Touristen aus EU-Mitgliedsländern können sich online über eVisitor die Passdaten aller mitreisenden Erwachsenen und Kinder und eine E-Mail-Adresse eintragen. Die Benachrichtigung, ob als eVisitors eingereist werden darf, erfolgt meist innerhalb von Minuten. Das eVisitor-Visum ist ein Jahr gültig und ersetzt  Visumaufkleber oder Stempel im Pass bei einem Aufenthalt von bis zu maximal 3 Monaten. Die Erteilung erfolgt kostenlos durch die australische Regierung. Bei der Beantragung durch ein Reisebüro wird jedoch meist eine Bearbeitungsgebühr verlangt. Auf den Flughäfen in Adelaide, Brisbane, Cairns, Darwin, Gold Coast, Melbourne, Perth und Sydney werden zur Überprüfung der Fluggäste Körperscanner eingesetzt. Bei einer Weigerung kann sich die Sicherheitsüberprüfung und  der Zugang zum Transitbereich um 24 Stunden verzögern.    

Weitere themenverwandte Beiträge: Nacktscanner am Flughafen